Rezeptbild für Vegane Ramen mit cremiger Tahini-Soße
15 Minuten
Einfach

Rezept Vegane Ramen mit cremiger Tahini-Soße

Ramen-Fans aufgepasst: Wir servieren heute die leckere Nudelsuppe aus Japan mit einer cremigen Tahini-Soße, köstlich verfeinert mit unserem 100% pflanzlich NaturStreich. Nicht nur für Vegan-Lover ein absolutes Rezept-Highlight.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für unsere vegane Ramen-Suppe das Gemüse waschen, trocknen und schälen. Anschließend mit einem Messer in lange schmale Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Ramen-Nudeln in einen Topf geben und mit dem Brühwürfel aufkochen. Nach 1 - 2 Min. Kochzeit das Gemüse hinzufügen und 1 weitere Min. garen.

Schritt 3

125 ml der Kochflüssigkeit abschöpfen und mit Tahini, NaturStreich und Zitronensaft verrühren. Nudeln und Gemüse mit der Tahini-Soße mischen und in Schüsseln füllen. Mit Sesam und Chili-Knoblauch-Soße toppen und servieren. Das Ramen-Rezept schmeckt auch lecker mit Aioli.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1463 / 350
  • Fett (g): 12
  • Kohlenhydrate (g): 51
  • Eiweiß (g): 11
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.