Rezeptbild für Vegane Quesadillas mit Hackalternative und Kidneybohnen
30 Minuten
Einfach

Rezept Vegane Quesadillas mit Hackalternative und Kidneybohnen

In diesem Rezept gibt’s die mexikanischen Käse-Tortillas mit einer leckeren Füllung aus veganem Hack und on top unseren neuen, veganen Raspelkäse Auflauf-Zeit.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und beides darin mit dem veganen Hack anbraten. Salz, Pfeffer und Gewürze hinzufügen und unter Rühren 5 Min. knusprig rösten.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Eine Tortilla in eine große, flache Pfanne legen und mit 1/3 Hack, Frühlingszwiebeln, Kidneybohnen und Raspelkäse Auflauf-Zeit belegen. Eine zweite Tortilla darauflegen und bei mittlerer Hitze für 1 - 2 Min. anbraten.

Schritt 3

Sobald der pflanzliche Raspelkäse anfängt zu schmelzen, wenden und weitere 1 - 2 Min. braten. Den Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Chili in schmale Ringe schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten teilen.

Schritt 4

Die Quesadillas in Dreiecke schneiden und mit Koriander, Chili und Avocado toppen. Anschließend die mexikanischen Käse-Tortillas mit einer feurigen Tomaten-Salsa und PaprikaStreich servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2066 / 494
  • Fett (g): 21
  • Kohlenhydrate (g): 49
  • Eiweiß (g): 14
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.