MagerQuark 250 g
MagerQuark 500 g

MagerQuark

GEHT DOCH! Quark kann auch mit ganz wenig Fett richtig lecker sein. Denn unser MILRAM Vorrühr-Verfahren macht ihn geschmeidig und mild statt pappig und stumpf. Probier' ihn selbst und erlebe den lecker-cremigen Unterschied! Mit nur 0,3 % Fett ganz ohne schlechtes Gewissen.

Enthält Milchzucker
Glutenfrei
Vegetarisch
Reich an Protein
Fettarm

  • Enthält Milchzucker & -eiweiß
  • Glutenfrei

Speisequark Magerstufe

  • 100 g enthalten durchschnittlich:
  • Energie (kJ/kcal): 288/68
  • Fett (g): 0,3
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 0,2
  • Kohlenhydrate (g): 4,0
  • davon Zucker (g): 4,0
  • Eiweiß (g): 11,8
  • Salz (g): 0,10
Häufig gestellte Fragen

In der Regel kann Magerquark mit einem unglaublich geringen Fettanteil von 0,3 % punkten, so auch unser MILRAM Magerquark. Der Prozentanteil des Fettgehalts bezieht sich nur auf die Trockenmasse (Abkürzung i. Tr.), d. h. der tatsächliche Fettgehalt des Quarks ist durchaus geringer, da der Wasseranteil bei der Berechnung nicht mitberücksichtigt wird. Magerquark hat nach Abzug der Wassermenge also ca. 0,2 bis 0,4 g Fett pro 100 g.

Ja, denn bei der Magerstufe liegt der Fettanteil in der Trockenmasse unter 10 %. Dieser enthält also deutlich weniger Fett in der Trockenmasse als Speise- und Sahnequark. Außerdem ist er auch ein echter Eiweißheld (12 g/100 g), der ordentlich satt macht. Auch zugegebenen Zucker suchst du in dem fettarmen Quark vergebens, sodass er sich optimal zur Unterstützung beim Abnehmen eignet.

Gerade als Sporternährung eignet sich Magerquark, denn seine hochwertigen Proteine sorgen dafür, dass nur Kalorien, aber keine Muskelmasse abgebaut werden. 

Im Grunde ist Speisequark die Standardsorte unter den Frischkäsesorten, die du in mehreren Fettgehaltsstufen kaufen kannst. Hierbei lässt sich Folgendes unterscheiden: 
•    Magerquark < 10 % Fett i. Tr.
•    Viertelfettstufe mind. 10 % Fett i. Tr.
•    Halbfettstufe mind. 20 % Fett i. Tr.
•    Vollfettstufe mind. 40 % Fett i. Tr.

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ist für Erwachsene zwischen 19 und 65 Jahren eine tägliche Einnahme von 0,8 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu empfehlen. Wiegst du also bspw. 60 kg, dann würdest du ca. 48 g Eiweiß benötigen und hättest mit 250 g Magerquark bereits über die Hälfte deines Tagesbedarfs abgedeckt. Das ist allerdings nur ein Richtwert. Natürlich hängt dein Eiweißbedarf auch noch von anderen Faktoren, wie deinem Gesundheitszustand oder deinem Leistungsniveau ab. Hier lautet die Devise: Ernähr dich ausgewogen und beschränk deinen Speiseplan nicht, sondern gestalte ihn abwechslungsreich.

Oh ja! Denn alle mit Milchsäurebakterien versetzten bzw. fermentierten Milchprodukte (z. B. auch Jogurt) sind leicht verdaulich und stärken die Darmflora. Grund hierfür sind die einzelnen Milcheiweißbausteine, die beim Herstellungsprozess durch Fermentation entstehen und sich hauptsächlich aus Casein-Proteinen zusammensetzen. Da diese im Vergleich zu den Molkenproteinen im Körper aufwendiger gespalten und resorbiert werden, führt das Essen von Quark zu einem längeren Sättigungsgefühl.

250 g MILRAM Magerquark enthalten 170 kcal. Mit nur 0,3 % Fett kannst du unseren mild-cremigen Magerquark ganz ohne schlechtes Gewissen genießen. Außerdem kann er sich mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen sehen lassen. Das findest du alles in dem Kraftpaket:
a.    Vitamin A
b.    Vitamin B1
c.    Vitamin B2
d.    Vitamin D
e.    Kalzium
f.    Kalium
g.    Magnesium
h.    Phosphor
i.    Spurenelemente

Erhältlich in folgenden Größen
MagerQuark 250 g
250 g
MagerQuark 500 g
500 g
MagerQuark 250 g
MagerQuark 500 g
Mehr leckere Produkte
Dazu passende Rezepte

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.