Rezeptbild für Bananen-Erdbeer-Dessert mit Bananenschalen-Crunch
30 Minuten
Einfach

Rezept Bananen-Erdbeer-Dessert mit Bananenschalen-Crunch

Du hast noch ein paar überreife Bananen in deinem Obstkorb liegen? Super! Damit kannst du dir ruck, zuck ein leckeres Bananen-Erdbeer-Dessert zaubern – und dabei sogar die Bananenschalen verwerten.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für das Bananen-Dessert die reifen Bananen waschen und die Schalen entfernen. Die Bananen in kleine Stücke teilen und in den Tiefkühlschrank stellen. Mind. 4 Std. komplett durchfrosten lassen.

Schritt 2

Um die Bananenschalen zu verwerten, diese in kleine Stücke schneiden, mit Ahornsirup vermengen und in eine Auflaufform geben. Den Backofen auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Bananenschalen im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. knusprig rösten.

Schritt 3

Die Bananenscheiben in einen Blender geben. Buttermilch und Cashewkerne hinzufügen und cremig pürieren. Das Buttermilch-Dessert in Gläser füllen und mit Bananen-Crunch, Pistazien und Erdbeerscheiben toppen – fertig ist der leckere Nachtisch mit reifen Bananen!

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1237 / 291
  • Fett (g): 8
  • Kohlenhydrate (g): 37
  • Eiweiß (g): 13
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.