SpeiseQuark 20% Fett i.Tr. 250 g

SpeiseQuark 20% Fett i.Tr.

GEHT DOCH! Wer denkt, dass purer Quark nur stumpf und pappig schmecken kann, kann sich jetzt freuen. Denn durch unser Vorrühr-Verfahren wird MILRAM SpeiseQuark zum extra milden und geschmeidigen Geschmackserlebnis - ganz ohne Zusätze. Probier‘ ihn als süße Quarkspeise mit Schokolade oder zu frischen Früchten. Auch lecker: mach mit ihm einen luftigen Käsekuchen oder herzhafte Quiches.

Enthält Milchzucker
Glutenfrei
Reich an Protein
Vegetarisch

  • Enthält Milchzucker & -eiweiß
  • Glutenfrei

Speisequark

  • 100 g enthalten durchschnittlich:
  • Energie (kJ/kcal): 405/97
  • Fett (g): 4,3
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 3,0
  • Kohlenhydrate (g): 3,7
  • davon Zucker (g): 3,7
  • Eiweiß (g): 10,3
  • Salz (g): 0,10
Häufig gestellte Fragen

Egal, ob pur, auf Brot mit Marmelade, als süßes Granola-Topping mit Beeren, verfeinert zur Kartoffel, als herzhafter Dip mit Gewürzen und Kräutern oder zum Backen von Käsekuchen – durch seine feine Säure und seinen milden Eigengeschmack ist Magerquark ein absoluter Alleskönner!

Im Großen und Ganzen ähneln sich Schichtkäse und Speisequark (wie z. B. Magerquark) in Herstellung, Zusammensetzung und Geschmack. Der einzige Unterschied besteht in der Weiterverarbeitung der geronnenen Milch. Diese wird bei Schichtkäse nicht ausgepresst und glattgerührt.  Stattdessen wird die Milch schichtweise in eine Form gegeben, sodass die Molke abfließen kann. Das Ergebnis ist eine andere Konsistenz: Schichtkäse ist oftmals fester als Speisequark.

Na klar. Da Quark in Deutschland nicht aus Rohmilch, sondern aus pasteurisierter Milch hergestellt werden muss, ist der Verzehr hierzulande unbedenklich. Durch die Proteinbombe profitieren du und dein Baby sogar, da diese viele Vitamine, Kalzium und Mineralstoffe beinhaltet. Hast du jedoch Bedenken, dann suche jederzeit einen Arzt auf, um ihn um Rat zu bitten.

Den sauren Geschmack erhält Quark durch die mit spezifischen Bakterien versetzte Milch. Die Bakterien verstoffwechseln die in der Milch vorhandene Lactose (=Milchzucker) zu Milchsäure. Dadurch wird die Milch sauer und das Eiweiß gerinnt. Entzieht man der geronnenen Milch die Molke, wird die Masse fester und es entsteht Quark.

Quark ist ein wahrer Protein-Held, denn das Eiweiß im Quark, auch Milcheiweiß genannt, besteht zu 80 % aus Casein und zu 20 % aus Molkenproteinen. Es versorgt deine Muskeln mit ordentlich Power und sorgt dafür, dass du während einer Ernährungsumstellung effektiv Fett abbaust. Um das im Quark enthaltene Eiweiß umzuwandeln, verbraucht der Körper Energie und da im Quark nicht ausreichend davon vorhanden ist, greift er auf seine Fettreserven zurück. Zudem kann Quark mit einem hohen Anteil an Kalzium punkten, welcher sich positiv auf den Knochenaufbau auswirkt. Ach, und by the way: Quark mit einem höheren Fettanteil ist auch mit mehr Kalzium angereichert als seine mageren Vertreter.

Gerade als ausgewogenes Frühstück ist Quark ideal. Denn er schiebt deine Power-Regler mit nur 200 g von 0 auf 21 g reinem Eiweiß. Jetzt hast du nicht nur Energie satt, sondern unterstützt zusätzlich auch noch deinen Muskelaufbau. Und noch was: Kalorienarm und sättigend ist der cremige Allrounder auch noch. Einfach mit Beeren, Nüssen und ein bisschen Honig verfeinern und fertig ist dein leckeres Frühstück.

Erhältlich in folgender Größe
SpeiseQuark 20% Fett i.Tr. 250 g
250 g
Mehr leckere Produkte
Dazu passende Rezepte

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.