Rezeptbild für Winterliche Maronen-Suppe mit Granatapfel
40 Minuten
Einfach

Winterliche Maronen-Suppe mit Granatapfel

Edelkastanien-Suppe abgeschmeckt mit exotischen Granatapfelkernen und Thymian. Wie du eine winterliche Maronensuppe einfach und schnell zauberst, verraten wir dir jetzt:
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch schälen, alles grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Maronen abtropfen lassen und zufügen. Brühe angießen. Essig zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 25 Minuten köcheln.

Schritt 2

Maronen Suppe vom Herd nehmen und mit einem Schneidstab fein pürieren. FrühlingsQuark, bis auf 2 EL, in die Kastanien Suppe geben und unterrühren. (Bis hierhin kann alles auch schon am Vortag vorbereitet werden.)

Schritt 3

Aus der Granatapfelhälfte die Kerne herausklopfen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Suppe in Schalen anrichten. Je 1/2 EL MILRAM FrühlingsQuark als Klecks darauf geben. Mit Thymian und Granatapfelkernen garnieren.

Schritt 4

Restlichen FrühlingsQuark sowie zweite Packung FrühlingsQuark auf den Tisch stellen, damit sich jeder nach Belieben noch etwas nehmen kann. Fertig ist die vegetarische Maronensuppe.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1210 / 290
  • Fett (g): 12
  • Kohlenhydrate (g): 33
  • Eiweiß (g): 8

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.