Rezeptbild für Einfaches Kräuter-Aioli-Zupfbrot
40 Minuten
Einfach

Rezept Einfaches Kräuter-Aioli-Zupfbrot

Unser selbstgemachtes Zupfbrot aus Pizzateig mit Aioli, Kräutern und überbackenem Käse wird das Highlight auf jeder Grill-Party.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Den Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine kleine Kastenform (Inhalt 450 g) einfetten. 


Schritt 2

Den Pizzateig ausrollen und das Backpapier entfernen. Die Rosmarin Nadeln abstreifen und mit der Petersilie fein hacken. Kräuter mit Aioli verrühren und den Pizzateig damit einstreichen. Mit 125 g Reibekäse bestreuen und in 16 Stücke teilen.

Schritt 3

Die Teigstücke aufeinanderstapeln und so in die Kastenform legen, dass der Stapel die Form ausfüllt. Im Ofen (untere Schiene) 25-30 Minuten backen. Falls der Käse zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken und fertig backen. 


  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1546 / 370
  • Fett (g): 13
  • Kohlenhydrate (g): 45
  • Eiweiß (g): 15
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.