Rezeptbild für Käse Cracker mit 3 leckeren Dips
60 Minuten
Einfach

Rezept Käse Cracker mit 3 leckeren Dips

Unsere Käse Cracker sind das ideale Fingerfood für einen gemütlichen Abend. Dazu passen köstliche Dips mit Kräutern, Aioli, Schmand und Buttermilch Quark.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für die selbstgemachten Käse Cracker den Backofen auf 180℃ (Ober-/Unterhitze) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Parmesan, Butter, Mehl und Stärke mit den Händen zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2

Den Teig 0,5 cm dick ausrollen und mit einem Teigroller (oder Messer) in 6 x 4 cm große Rechtecke teilen. Die Kräuter leicht in den Teig drücken und die Cracker mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen.

Schritt 3

Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. goldbraun backen. Die Cracker auf dem Blech auskühlen lassen.

Schritt 4

Für die 3 Dips: Basilikum sehr fein hacken und mit der Aioli verrühren. Für den nächsten Kräuter Dip die Gewürzgurken in kleine Würfel teilen, die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Dill fein hacken. Alles mit dem Schmand vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Limettensaft auspressen und mit dem ChiliQuark verrühren. Die Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe teilen. Die Erdnüsse grob hacken und beides über den Quark streuen.

Schritt 5

Fertig sind die einfachen Dips für die Cracker.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1251 / 299
  • Fett (g): 22
  • Kohlenhydrate (g): 16
  • Eiweiß (g): 9
Ähnliche Rezepte

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.