Rezeptbild für Spekulatius Cake-Pops mit Schokoguss
90 Minuten
Einfach

Rezept Spekulatius Cake-Pops mit Schokoguss

Zutaten
Stück
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für unsere selbst gemachten Cake-Pops wollen wir Keksreste und Schokoweihnachtsmänner verwerten. Zunächst Spekulatius und Plätzchen zerkrümeln oder in der Küchenmaschine fein zermahlen und in eine Schüssel geben. Den NaturStreich nach und nach hinzufügen und alles zu einem festen Teig vermengen.

Schritt 2

Aus dem Teig 15 walnussgroße Kugeln formen und 1 Std. kalt stellen. Die Weihnachtsmann-Reste grob zerteilen und im Wasserbad schmelzen.

Schritt 3

Die Plätzchenkugeln in die Schokolade tauchen und anschließend auf ein Backblech legen. Mit Pistazien, Sesam oder getrockneten Früchten bestreuen und trocknen lassen. Fertig ist das süße Gebäck.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 859 / 205
  • Fett (g): 10
  • Kohlenhydrate (g): 27
  • Eiweiß (g): 3

Macht's euch einfach lecker:

Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.