Rezeptbild für Saftiges Süßkartoffel-Shakshuka mit NaturStreich
60 Minuten
Einfach

Rezept Saftiges Süßkartoffel-Shakshuka mit NaturStreich

Lust auf ein herzhaftes Frühstück? Dann ist unser saftiges Süßkartoffel-Shakshuka-Rezept mit unserem neuen, veganen NaturStreich on Top genau dein Ding!
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für unser saftiges Shakshuka-Rezept zunächst den Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Süßkartoffeln rundherum mit einem Messer einstechen. Die Süßkartoffeln auf ein Backblech legen und im Ofen (Mitte) ca. 45 Min. garen, bis sie weich sind. Aus dem Ofen nehmen und die Schale abziehen. Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) reduzieren.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe teilen. Den Zitronensaft auspressen und mit dem Rohrzucker verrühren. Die Zwiebelringe in die Zitronensaftmischung geben und 10 Min. beiseitestellen.

Schritt 3

Das Süßkartoffelfleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Den Knoblauch durch die Presse drücken und mit den Gewürzen hinzufügen und vermengen. Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, die Süßkartoffel-Mischung hineingeben und 5 Min. anbraten. Mit einem Löffel 4 Vertiefungen in die Masse drücken und die Eier hineingeben.

Schritt 4

Den Pfannendeckel aufsetzen und im Ofen 4 - 5 Min. fertig garen lassen, bis das Eiweiß fest ist. Das Shakshuka mit roten Zwiebeln, Dill und NaturStreich toppen und warm servieren. Fertig ist ein lecker-herzhaftes Frühstück direkt aus der orientalischen Küche.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2270 / 543
  • Fett (g): 23
  • Kohlenhydrate (g): 66
  • Eiweiß (g): 18
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.