Rezeptbild für Vegetarisches Thunfischsalat-Sandwich
15 Minuten
Einfach

Rezept Vegetarisches Thunfischsalat-Sandwich

Wie lecker geht Thunfischsalat-Sandwich ohne Thunfisch? Richtig lecker! Und vor allem ganz easy und vegetarisch mit Kichererbsen und unserem 100% pflanzlich FrühlingsStreich.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für unser veganes Thunfisch-Sandwich zunächst das Ei 5 - 6 Min. kochen, abschrecken und in Würfel schneiden. Die Kichererbsen abtropfen, in einer Küchenmaschine grob zerkleinern. Beides in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Gewürzgurken und den Staudensellerie ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Das Gemüse mit dem Senf, der Miso-Paste, Ahornsirup und FrühlingsStreich zu den Kichererbsen geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken. Den Dill hacken und untermischen.

Schritt 4

Für die Sandwiches die Tomaten in Scheiben schneiden. Je eine Scheibe Brot mit einem Salatblatt belegen, die Kichererbsen-Mischung darauf verteilen und mit Tomatenscheiben toppen. Das Thunfisch-Rezept schmeckt auch lecker mit FrühlingsQuark.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1346 / 326
  • Fett (g): 8
  • Kohlenhydrate (g): 32
  • Eiweiß (g): 23
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.