Rezeptbild für Süßkartoffel-Toasts mit Avocado-Blüte
35 Minuten
Einfach
Bewertung: 4.0/5
4.0/5

Vielen Dank für die Bewertung unseres Rezepts!

Vielen Dank!

Rezept Süßkartoffel-Toasts mit Avocado-Blüte

Süßkartoffel getoastet zum Frühstück? Why not!? Probier doch gleich mal unsere veganen Süßkartoffel-Rösti-Toasts mit Avocado-Blüte und FrühlingsStreich.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für unsere Süßkartoffel-Toasts zunächst die Zwiebel schälen, halbieren und in Halbmonde teilen. Apfelessig und Zucker in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Zwiebelmonde in die Mischung geben, sodass sie bedeckt sind, und den Topf beiseitestellen.

Schritt 2

Die Süßkartoffel waschen und mit der Schale auf der groben Seite der Küchenreibe raspeln. Die Süßkartoffelraspeln in eine Schüssel geben, ½ TL Salz hinzufügen und die Mischung kurz durchkneten. 5 Min. beiseitestellen, bis Stärke aus der Süßkartoffel ausgetreten ist.

Schritt 3

Nun 2 - 3 EL Mehl hinzufügen und vermengen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 2 Rösti darin knusprig braten.

Schritt 4

Die Avocado längs halbieren, den Kern entfernen, und schälen. Beide Hälften mit der hohlen Seite nach unten auf ein Brett legen und mit Limettensaft beträufeln. Der Breite nach in möglichst dünne Streifen schneiden und anschließend zu einer langen Reihe auseinanderziehen. Am schmalen Ende beginnend, die Reihe zu einer Schnecke zusammendrehen.

Schritt 5

Die getoastete Süßkartoffel mit FrühlingsStreich bestreichen, die Avocado-Blüten daraufgeben und mit Zwiebeln, Sprossen und einer Prise Salz toppen.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2326 / 556
  • Fett (g): 27
  • Kohlenhydrate (g): 44
  • Eiweiß (g): 7
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.