Rezeptbild für Raclette-Pfännchen mit Steakstreifen, Kapernäpfeln und Kirschtomaten
15 Minuten
Einfach

Rezept Raclette-Pfännchen mit Steakstreifen, Kapernäpfeln und Kirschtomaten

Für Spontane: Erst Steakstreifen kurz auf dem Raclette-Grill bräunen und dann zu den Kirschtomaten, Kapernäpfeln und roten Zwiebeln ins Pfännchen geben. Schnell noch eine Scheibe cremigen Müritzer original drauf und fertig!
Zutaten
Pfännchen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Hüftsteak abspülen und abtrocknen. Dann in ca. 6 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Petersilie abspülen, zupfen und grob hacken. Zutaten in kleinen Schalen auf dem Tisch anrichten.

Schritt 2

Steakstreifen und Zwiebeln in etwas Pflanzenöl auf der Racletteplatte anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Steakstreifen, Zwiebeln, Tomaten und Kapernäpfel in den Pfännchen verteilen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen. Dann mit unserem Müritzer original belegen und die Pfännchen goldbraun im Raclettegrill gratinieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1295 / 309
  • Fett (g): 20
  • Kohlenhydrate (g): 2
  • Eiweiß (g): 30
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.