Rezeptbild für Porridge mit geröstetem Kürbis, Spinat und Reibekäse
35 Minuten
Einfach

Rezept Porridge mit geröstetem Kürbis, Spinat und Reibekäse

Unser herzhaftes Herbst-Porridge Rezept mit frischem Babyspinat und geröstetem Hokkaido-Kürbis sorgt für leckere Genussmomente am kühlen Herbstmorgen.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für das herzhafte Porridge mit Spinat den Backofen auf 220℃ (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kürbis waschen, die Kürbiskerne mit einem Löffel herauslösen und anschließend in dünne Spalten teilen. Die Zwiebel schälen und in Ringe scheiden.

Schritt 2

Das Gemüse auf dem Backblech verteilen und mit Öl beträufeln. Thymian, Salz und Pfeffer auf dem Gemüse verteilen und im Ofen (Mitte) 20-25 Min. rösten.

Schritt 3

Den Spinat waschen und trockenschleudern. Anschließend in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Das Porridge nach Anleitung in der Mikrowelle erwärmen und auf 2 Schüsseln aufteilen. Kürbis, Zwiebelringe, Spinat und Reibekäse darauf verteilen und mit Kürbiskernen bestreut servieren. Fertig ist das köstliche Kürbis Rezept.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1436 / 513
  • Fett (g): 15
  • Kohlenhydrate (g): 39
  • Eiweiß (g): 18
Ähnliche Rezepte

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.