Rezeptbild für Porridge Lunch mit Spiegelei und Ofengemüse
35 Minuten
Einfach

Rezept Porridge Lunch mit Spiegelei und Ofengemüse

Unser herzhaftes Porridge mit knackigem Ofengemüse und knusprigem Spiegelei ist das Highlight beim nächsten Lunch.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für das herzhafte Porridge den Backofen auf 220℃ (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Gemüse waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke teilen.

Schritt 2

Alles auf dem Backblech verteilen mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen (Mitte) ca. 25-30 Min. goldbraun backen. Dabei gelegentlich prüfen ob alles gleichmäßig gart oder ggf. früher aus dem Ofen muss. Die Maiskörner nach dem Garen vom Kolben schneiden.

Schritt 3

Das Porridge nach Anleitung in der Mikrowelle erwärmen und auf 2 Schüsseln aufteilen. Das übrige Öl in der Pfanne erhitzen und die Eier darin zu Spiegeleiern braten.

Schritt 4

Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie zerzupfen und die Schalotte in feine Ringe teilen. Das warme Porridge mit Ofengemüse und Spiegelei belegen. Radieschen, Petersilie und Schalotte darüber streuen und mit einem großen Klecks körnigem Frischkäse servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2426 / 577
  • Fett (g): 22
  • Kohlenhydrate (g): 52
  • Eiweiß (g): 29
Ähnliche Rezepte

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.