Rezeptbild für Mango-Eier-Salat mit Bacon und Schmand-Schnittlauch-Dressing
20 Minuten
Einfach

Mango-Eier-Salat mit Bacon und Schmand-Schnittlauch-Dressing

Frisch, fruchtig und gesund: Dieser Mango-Salat ohne Mayo ist wie gemacht für ein ausgewogenes Mittagessen für unterwegs.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für den Mangosalat Gemüse und Kräuter waschen und trocknen. Die Eier nach Geschmack hart oder weich kochen. Anschließend abschrecken, abpellen und in Scheiben schneiden. Die Baconstreifen ohne Fett knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Würfel teilen. Die Gurke ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Sollte die Gurke sehr wässrig sein, zuvor die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen.

Schritt 3

Die Salatherzen in mundgerechte Stücke schneiden und auf einer Servierplatte anrichten. Mango- und Gurkenwürfel darauf verteilen. Die Eierscheiben hinzufügen und den Bacon grob zerzupft darüber geben.

Schritt 4

Den Schnittlauch in kleine Röllchen teilen und die Hälfte mit Schlagsahne und Schmand verrühren. Die Limette auspressen und den Saft nach und nach in das Schmand Dressing rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Schnittlauch Dressing über dem Blattsalat mit Mango verteilen und mit dem übrigen Schnittlauch und den Minzblättchen garnieren. Fertig ist der Eiersalat ohne Mayo.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1617 / 386
  • Fett (g): 26
  • Kohlenhydrate (g): 22
  • Eiweiß (g): 15

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.