Rezeptbild für Gemüsespieße zum Grillen mit Käse
25 Minuten plus Garzeit 15 Minuten
Einfach

Rezept Gemüsespieße zum Grillen mit Käse

Was gibt es Schöneres, als einen entspannten Grillabend mit Freunden zu verbringen. Und dabei muss nicht unbedingt Fleisch die Hauptrolle im Menü spielen. Unsere vegetarischen Grillspieße mit Zucchini, Brokkoli und Süßkartoffeln sorgen für jede Menge Abwechslung auf dem Grill.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für die Zucchini Spieße das Gemüse waschen und trocknen. Die Zucchini längs in dünne Streifen schneiden. Dazu am besten einen Sparschäler verwenden. Die Käsescheiben übereinander legen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. 2 Zucchinistreifen übereinander legen, einen Käsewürfel darauf legen und aufrollen.

Schritt 2

Brokkoli, Süßkartoffel und Zwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse abwechselnd mit den Tomaten und Zucchini Rollen auf Holzstäbchen stecken. Die Stäbchen mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spieße in einer Grillschale auf dem vorgeheizten Grill 10-15 Min. rösten.

Schritt 3

Für die Dips, Limettenschale fein abreiben und 2 EL Limettensaft auspressen. Den Koriander fein hacken und alles mit dem PaprikaQuark verrühren. Den ButtermilchQuark in eine zweite Schüssel geben und mit Himbeermarmelade und Senf verrühren.

Schritt 4

Die beiden Dips und den FrühlingsQuark in Schüsseln füllen und mit den gegrillten Gemüsespießen servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2162 / 516
  • Fett (g): 25
  • Kohlenhydrate (g): 34
  • Eiweiß (g): 36
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.