Rezeptbild für Schüttelpizza mit Salami und Paprika
40 Minuten
Einfach

Rezept Schüttelpizza mit Salami und Paprika

Du hast noch Salami und Paprika im Kühlschrank, die dringend gegessen werden müssen? Dann ist heute Pizza-Time! Unsere leckere Schüttelpizza ist das perfekte Abendessen nach einem langen Tag.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

ür die Schüttelpizza mit Paprika und Salami den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Oliven in Ringe schneiden. Die Paprika waschen, trocknen und halbieren. Die Kerne herausschneiden und Paprika anschließend würfeln. Die Salami ebenfalls klein schneiden.

Schritt 2

Eier, FrühlingsQuark, Milch, Mehl und 150 g Auflauf-Liebe zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig auf das Backblech legen und danach Oliven, Paprika und Salami darauf verteilen. Den übrigen Reibekäse darüberstreuen und die Schüttelpizza im Ofen (Mitte) 25 - 30 Min. goldbraun backen.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2313 / 553
  • Fett (g): 29
  • Kohlenhydrate (g): 40
  • Eiweiß (g): 33
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.