Rezeptbild für Protein Tacos mit Lachs und fluffigem Rührei
20 Minuten
Einfach

Protein Tacos mit Lachs und fluffigem Rührei

Norddeutsches Fingerfood - einfach und schnell zubereitet: Protein Tacos mit frischem Lachs, fluffigem Rührei, saftiger Gurke und roter Zwiebel. Körniger Frischkäse toppt das Ganze mit einer extra Portion Protein.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Die Gurke waschen, trocknen, längs aufschneiden und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Die Gurkenhälften anschließend in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Räucherlachs in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2

Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gute Butter in einer Pfanne schmelzen, die Ei-Masse hineingießen und stocken lassen. Mit einem Kochlöffel verrühren, bis das Rührei die gewünschte Konsistenz haben.

Schritt 3

Die Tortillas in der Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Eine halbe Seite des Eiweiß Wraps mit Ei, Räucherlachs, Körniger Frischkäse, Zwiebelwürfeln und Gurkenringen belegen, und zum Taco hochklappen. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern toppen.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2403 / 568
  • Fett (g): 28
  • Kohlenhydrate (g): 37
  • Eiweiß (g): 46

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.