Rezeptbild für Pellkartoffelauflauf mit Krabben
65 Minuten
Einfach

Pellkartoffelauflauf mit Krabben

Leckere Nordseekrabben und würziger Käse machen diesen Kartoffelauflauf mit Schmorgurken zu einer leckeren nordischen Mahlzeit.
Zutaten
Personen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Kartoffeln waschen, mit Lorbeerblättern und Piment in Salzwasser ca. 25 Minuten halbgar kochen. Pellkartoffeln abschütten, kalt abschrecken, pellen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.

Schritt 2

Salatgurke waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Den Sylter in Streifen schneiden, Dill fein hacken.

Schritt 3

Saure Sahne und Schlagsahne mit Eiern, Meerrettich, Zitronensaft und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Kartoffel- und Gurkenscheiben in eine rechteckige Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) schichten, Sahnesoße darüber gießen, mit Sylter bestreuen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Gas Stufe 3, Umluft 170 °C) ca. 30–35 Minuten goldgelb backen. Anschließend Krabben darüberstreuen und servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1853 / 442
  • Fett (g): 23,7
  • Kohlenhydrate (g): 33,3
  • Eiweiß (g): 20,9

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.