Milram
65 Minuten
Einfach

Pellkartoffelauflauf mit Krabben

Leckere Nordseekrabben und würziger Käse machen diesen Kartoffelauflauf mit Schmorgurken zu einer leckeren nordischen Mahlzeit.

Zutaten
Personen

So wirds gemacht :

Schritt 1

Kartoffeln waschen, mit Lorbeerblättern und Piment in Salzwasser ca. 25 Minuten halbgar kochen. Pellkartoffeln abschütten, kalt abschrecken, pellen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.

Schritt 2

Salatgurke waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Rügener in Streifen schneiden, Dill fein hacken.

Schritt 3

Saure Sahne und Schlagsahne mit Eiern, Meerrettich, Zitronensaft und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Kartoffel- und Gurkenscheiben in eine rechteckige Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) schichten, Sahnesoße darüber gießen, mit Rügener bestreuen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Gas Stufe 3, Umluft 170 °C) ca. 30–35 Minuten goldgelb backen. Anschließend Krabben darüberstreuen und servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1853 / 442
  • Fett (g): 23,7
  • Kohlenhydrate (g): 33,3
  • Eiweiß (g): 20,9