Rezeptbild für Knusprige Kürbis-Rösti mit 7-KräuterQuark
45 Minuten
Einfach

Knusprige Kürbis-Rösti mit 7-KräuterQuark

Lecker knusprige Kürbis Rösti mit cremig würzigem Kräuterquark ganz einfach selbst machen. Wie das geht, erfährst du hier im Rezept.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Den Kürbis waschen, trocknen und halbieren. Mit einem Löffel die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch anschließend grob raspeln. Die Kürbisraspel mit 1 TL Salz in eine Schüssel geben und 15 Min. beiseite stellen.

Schritt 2

Den Rotkohl in feine Streifen teilen. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in dünne Ringe schneiden. Beides in einer Schüssel mit Apfelessig, Zucker und ½ TL Salz vermischen und 1-2 Min. mit den Händen durchkneten bis der Kohl zusammenfällt.

Schritt 3

Die Kürbisraspel abgießen und mit den Händen ausdrücken. Eier, Mehl, Piment und eine Prise Pfeffer hinzufügen und vermengen.

Schritt 4

Butter und Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kürbismasse 12 Rösti formen und in der Pfanne goldbraun ausbraten (ca. 4 Min. pro Seite).

Schritt 5

Die Röstis auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend mit Frühlingsquark und süß-saurem Kraut servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1978 / 472
  • Fett (g): 23
  • Kohlenhydrate (g): 46
  • Eiweiß (g): 17

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.