Rezeptbild für Garten Focaccia mit Kirschtomaten
90 Minuten
Mittel

Garten Focaccia mit Kirschtomaten

Super luftig, super bunt: Aus einem simplen Weißbrotteig lässt sich ein köstlicher Garten Focaccia mit Tomaten selber machen.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Hefe und Zucker in 160 ml lauwarmes Wasser einrühren und 10 Min. gehen lassen. Mehl, Hartweizengrieß, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und die Hefemischung hinzufügen. Den Teig kneten bis er nicht mehr klebt und geschmeidig ist.

Schritt 2

Den Teig zu einer Kugel rollen, rundherum mit Olivenöl einreiben und in einer Schüssel abgedeckt 1 Std. gehen lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Teig auf ein mit Olivenöl bestrichenes Backblech (ca. 30 x 30 cm) geben und mit den Fingerspitzen gleichmäßig darauf verteilen.

Schritt 4

Für den Belag Gemüse putzen und nach Lust und Laune zuschneiden. Für den Gartenboden körnigen Skyr am unteren Teigrand verteilen und mit Olivenringen belegen. Das übrige Gemüse zu Blumen, Bäumen etc. anordnen und mit Sonnenblumenkernen und grobem Salz bestreuen. Die Blumen Focaccia im Ofen (Mitte) 25-30 Min. goldbraun backen.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 812 / 221
  • Fett (g): 6
  • Kohlenhydrate (g): 32
  • Eiweiß (g): 9

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.