Schlemmerbrot

Saftig belegte, gebackene Scheiben - auch optisch ein Schmaus.

  • 40 min
  • Mittel
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(0) | Bewertung abgeben
Bitte gib deine Bewertung ab:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bitte verteile deine
Sterne durch Klick
Vielen Dank für
deine Bewertung
Schlemmerbrot

Zubereitung

1. Brot mit einem scharfen Messer scheibenweise tief ein- aber nicht durchschneiden (fast durchschneiden).

 

2. Rote Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit einer Packung Quark vermischen. Große Zwiebel in Butter leicht braun andünsten. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Broteinschnitte dick mit Quark ausstreichen. Käsescheiben halbieren und mit Tomaten und angedünsteten Zwiebeln in die Einschnitte stecken.

 

3. Brot im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 15-20 Minuten knusprig aufbacken. Mit einem scharfen Messer die Scheiben komplett durchschneiden. Für kleine Portionen das Brot zusätzlich der Länge nach einschneiden.

Restlichen Quark zum Dippen neben das geschnittene Brot stellen und am besten warm servieren. Schmeckt auch kalt.

Rezept drucken