40 Minuten
Einfach

Zoodle-Hähnchen-Pfanne

Nudeln ohne Kohlenhydrate? Jo, das geht! Dieses mediterrane Pfannengericht mit Zucchini-Nudeln und würzigem Quark ist genau das Richtige für „Low Carb“ Fans.

Zutaten
Portionen
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g getrocknete Tomaten , in Öl eingelegt
  • grüne und schwarze Oliven (entsteint)
  • 2 große Zucchini (ca. 1 kg)
  • 200 g MILRAM BruschettaQuark
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 60 g frisch geriebener Parmesan (oder gehobelt)

So wirds gemacht :

Schritt 1

Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden, in 1 EL erhitztem Öl ca. 5 Minuten braten und herausnehmen. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Tomaten in Streifen und Oliven in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in längliche Streifen schneiden. Die Reststücke der Zucchini in Würfel schneiden. Zucchinistreifen und -würfel mit Knoblauch und übrigem Öl in das verbliebene Bratfett der Hähnchenstücke geben und kurz anbraten.

Schritt 3

BruschettaQuark, Hähnchenstücke, Tomaten und Oliven vorsichtig untermischen und kurz mit erhitzen. Zoodles mit Salz und Pfeffer würzen, auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1916 / 458
  • Fett (g): 30
  • Kohlenhydrate (g): 9,9
  • Eiweiß (g): 34,5