Rezeptbild für Tempura vom Blumenkohl mit Strunk & Blättern
25 Minuten
Einfach

Rezept Tempura vom Blumenkohl mit Strunk & Blättern

Aufessen statt wegwerfen: Blätter und Strunk vom Blumenkohl sind genauso lecker wie die weißen Röschen. Ganz besonders als herzhaft gebackenes Tempura mit Ingwer, Kreuzkümmel und würziger Sour Cream.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für das vegetarische Tempura-Gemüse den Blumenkohl waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Auch den Strunk in mundgerechte Stücke schneiden und die Blätter verwenden.

Schritt 2

Mehl, Stärke, Salz und die Gewürze in eine Schüssel geben und vermengen. Ei und Mineralwasser hinzufügen und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Schritt 3

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Wenn das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, die Blumenkohlstücke, den Strunk und die Blätter in den Tempura-Teig dippen und ausbacken. Achtung: Vor allem die Blätter können stark spritzen.

Schritt 4

Den goldbraun gebackenen Tempura-Blumenkohl aus der Pfanne heben, abtropfen lassen und auf Küchenpapier ruhen lassen. Mit einer Prise Salz und Kräutern bestreuen und mit Sour Cream servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2147 / 513
  • Fett (g): 32
  • Kohlenhydrate (g): 44
  • Eiweiß (g): 11
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.