Milram
25 Minuten
Einfach

Rettungsring mit Käse-Dip

Knuspriger Ring aus leckeren Brötchen umhüllt eine herzhaft-würzige Käse-Creme mit aromatischen Kräutern. Auf die Plätze, dippen, los!

Zutaten
Portionen
  • 10 Brötchen (z.B. aus dem Kühlregal, Kross oder Mehrkorn)
  • Fett für die Form
  • 1/4 gelbe Paprikaschote
  • 2 Peperoni (rot und grün)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 300 g MILRAM Müritzer herzhaft
  • 300 g Frischkäse, Natur
  • 200 ml MILRAM frische Schlagsahne 30%
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl

So wirds gemacht :

Schritt 1

Brötchen als „Ring“ am Rand einer gefetteten Springform, Edelstahlpfanne oder gusseisernen Pfanne (Ø 28 cm) auslegen. Paprikaschote und Peperoni putzen und waschen, die Paprikaschote in kleine Würfel und die Peperoni in Ringe schneiden. Zitrone waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben, die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

Schritt 2

Käse in kleine Quadrate oder Streifen schneiden. 250 g mit Frischkäse, Sahne, Paprikaschote, einem Teil der Peperoni, Zitronenabrieb und -saft sowie 3 EL Kräutern vermischen und mit Salz würzen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Öl verrühren und die Brötchen damit bestreichen.

Schritt 3

Creme in der Mitte der Brötchen verteilen, mit übrigem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20-25 Minuten goldbraun backen (evtl. kurz vor Ende der Garzeit ca. 4 Minuten den Grill im Backofen einschalten, um eine intensivere Bräunung zu erzielen).

Schritt 4

Den Rettungsring mit den restlichen Peperoni-Ringen und Kräutern bestreuen und servieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1769 / 424
  • Fett (g): 28,7
  • Kohlenhydrate (g): 27,9
  • Eiweiß (g): 13,2