Milram
40 Minuten
Einfach

Raclette-Pfännchen Bella Italia

Mit aromatischem Parmaschinken und karamellisierten Balsamicozwiebeln sorgt dieses Pfännchen für mediterranes Flair am Raclette-Tisch. Buon appetito!
Zutaten
Pfännchen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und herausnehmen (Achtung, nicht verbrennen lassen!).

Schritt 2

Zwiebeln abziehen und in erhitztem Öl ca. 7-8 Minuten braten. Zucker überstreuen und leicht karamellisieren. Balsamicocreme und 3 EL Wasser zufügen und alles ca. 3-5 Minuten garen. Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen. Baguette in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Schinkenscheiben vierteln. Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Mozzarella in Scheiben schneiden. Raclettezutaten in kleine Schalen füllen oder auf Platten legen.

Schritt 4

Baguettescheiben mit etwas BruschettaQuark bestreichen und in Raclettepfännchen legen. Mit Schinken, Tomaten, Zwiebeln und Mozzarella belegen und ins Raclette stellen, bis der Käse geschmolzen ist. D

Schritt 5

ie Pfännchen mit Pinienkernen und Rucola bestreuen und nach Wunsch mit Basilikum garnieren.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2627 / 626
  • Fett (g): 38,4
  • Kohlenhydrate (g): 35,6
  • Eiweiß (g): 32,3