Rezeptbild für Herzhafter Blechkuchen mit Spargel und Räucherlachs
60 Minuten
Einfach

Rezept Herzhafter Blechkuchen mit Spargel und Räucherlachs

Wir lieben süße Kuchen, aber ab und zu hat man doch richtig Appetit auf was Herzhaftes. Also warum nicht einfach einen herzhaften Blechkuchen zaubern? Knusprig, schnell gemacht und mit Räucherlachs und dem Frühlingsklassiker Spargel belegt.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig ausrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Mit einem Messer rundherum, mit 1 cm Abstand zum Rand, einen Rahmen einritzen.

Schritt 2

Den Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. Einen Topf mit Wasser füllen, je 1 TL Salz und Zucker hinzufügen und den Spargel darin 5 Min. köcheln. Den Spargel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen.

Schritt 3

Die Zitronenschale abreiben und eine Hälfte der Zitrone auspressen. Beides mit dem Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den frischen Schmand auf dem Blätterteig verstreichen und die Spargelstangen darauf verteilen.

Schritt 4

Im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. goldbraun backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und Lachs, Kresse und FrühlingsQuark darauf verteilen. Für eine vegetarische Variante kann den Lachs gegen dünne Apfelringe tauschen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem übrigen Zitronensaft beträufeln.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 2320 / 555
  • Fett (g): 38,2
  • Kohlenhydrate (g): 31,8
  • Eiweiß (g): 19,2
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.