Rezeptbild für Heidesand - Plätzchen mit Marzipan
90 Minuten
Einfach
Bewertung: 0/5
0/5

Vielen Dank für die Bewertung unseres Rezepts!

Vielen Dank!

Rezept Heidesand - Plätzchen mit Marzipan

Buttrig und mürbe, so lassen wir uns Plätzchen am liebsten schmecken. Schön zu einem großen Pott Tee, eingemummelt auf dem Sofa. Kleiner Tipp: Back am besten ein große Portion Heidesand Kekse mit Marzipan. Denn wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht aufhören zu naschen.
Zutaten
Plätzchen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Für die einfachen Plätzchen mit Marzipan zunächst die Butter in einem Topf solange erhitzen, bis sich die Molke vom Fett getrennt hat. Dabei immer wieder rühren, damit es nicht anbrennt. Es entsteht ein leichter Röstansatz im Topf. Dann die Butter durch ein Stück Küchenrolle passieren und ca. 30 Min. im Kühlschrank festwerden lassen.

Schritt 2

Die kalte Butter mit den Rührstäben einer Küchenmaschine auf höchster Stufe cremig rühren. Puderzucker, Vanillezucker, Salz, Schmand und Marzipan unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mehl mit Mandelmehl vermischen und unterrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und ca. 4 cm dicke Rollen formen. Teigrollen in Frischhaltefolie wickeln und ca. 40 Min. im Kühlschrank festwerden lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 4

Die festen Rollen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für ca. 10 Min. backen.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 295 / 72
  • Fett (g): 7
  • Kohlenhydrate (g): 7,3
  • Eiweiß (g): 3,5
Die können sich auch schmecken lassen
recepte
Abonniere unseren Newsletter und erhalte unser Gratis Rezept-Booklet!

Außerdem erhältst du regelmäßig weitere leckere Rezeptideen, Infos zu Aktionen, coolen Gewinnspielen und vieles mehr.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.