Rezeptbild für Granola Bratapfel mit Vanillesauce
75 Minuten
Einfach

Granola Bratapfel mit Vanillesauce

Du suchst ein einfaches Bratapfel Rezept? Schon gefunden! Mit köstlicher Vanillesauce und schmackhafter Bratapfel Füllung wird dein Dessert-Traum Wirklichkeit.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Den Backofen auf 160° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zunächst für das Granola die Mandeln grob hacken und mit den Haferflocken, Salz, Zimt, Muskatnuss und dem Zucker in einer Schüssel mischen.

Schritt 2

Kokosöl und Ahornsirup hinzufügen. Die Orangeschale fein abreiben und alles vermengen. Auf dem Backblech in einer gleichmäßigen Schicht verteilen und im Ofen (Mitte) 15-20 Min. goldbraun backen. Nach der Hälfte der Backzeit einmal durchrühren. Anschließend die Cranberries hinzufügen und komplett abkühlen lassen.

Schritt 3

Die Äpfel waschen, trocknen, die Deckel abschneiden und beiseitelegen. Die Kerngehäuse ausstechen und in eine Auflaufform stellen. Für die Bratapfel Füllung die Äpfel mit dem Granola befüllen und je 1 TL Butter darauf geben. Den Orangensaft auspressen und über die Äpfel gießen.

Schritt 4

Im Ofen (Mitte) ca. 35-40 Min. backen. Die Deckel 15 Min. vor Ende der Backzeit aufsetzen. Mit reichlich Dessertsauce servieren. Fertig ist der leckere Bratapfel mit Vanillesauce. Wir haben nicht zu viel versprochen, oder? Ein einfaches Bratapfel Rezept zum Nachmachen und mit Freunden teilen!

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1672 / 399
  • Fett (g): 22
  • Kohlenhydrate (g): 45
  • Eiweiß (g): 6

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.