Milram
40 Minuten
Einfach

Gefüllte Champignons vegetarische Art

Der Champignon gilt als König unter den Pilzen und ist ein gern gesehener Fleischersatz. Frisch gefüllt mit Zwiebeln, Olivenöl, Gewürzen und zartschmelzendem Käse ist er ein echter Genuss.
Zutaten
Portionen
So wirds gemacht :
Schritt 1

Zuerst die Champignons putzen und die Stiele von den Pilzköpfen entfernen. Die Stiele, sowie den Käse klein schneiden und erstmal zur Seite stellen. Anschließend die Zwiebeln schälen, gründlich waschen und mit einem Messer fein würfeln.

Schritt 2

Die Zwiebelstücke und Champignonstile mit Olivenöl und den Gewürzen zu einer homogenen Masse verrühren und diese in die Champignonköpfe füllen. Mit kleingeschnittenem Käse bestreuen und auf einer Grillpatte oder einem Grillkorb platzieren.

Schritt 3

Die Grillplatte oder den Grillkorb mit den Champignons auf den Grill legen und etwa 20 – 30 Minuten grillen. Die Hitze darf nicht zu stark sein und die Champignons sollten nicht direkt über der Hitzequelle gegrillt werden, da sie ansonsten verbrennen könnten. Alternativ kannst du die Pilze auch bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) für etwa 15-20 Minuten in den Ofen schieben.

  • 1 Portion enthält durchschnittlich:
  • Brennwert (kJ/kcal): 1089 / 260
  • Fett (g): 20
  • Kohlenhydrate (g): 8
  • Eiweiß (g): 18

Mein Kochbuch

Die Rezeptkladde: so funktioniert’s
Auch, wenn wir hier im Norden manchmal etwas tüddelig sind, Rezepte vergessen war gestern! Du hast was entdeckt, das du dir unbedingt schmecken lassen willst? Dann ab damit in deine Kladde! Mit einem Klick aufs Icon werden sie hier gespeichert. So geht nix verloren und du kannst drauflos brutzeln.


Rezept in Kladde speichern


Rezept wurde in Kladde gespeichert

Zu den Rezepten

Gut zu wissen:

Cookies weg, Kochbuch weg!

Wenn du deine Cookies löschst, verschwinden auch deine gesammelten Rezepte in der Kladde. Vorher also besser einmal abspeichern oder ausdrucken, dann ist auch nix futsch.

Wichtig: Deine Rezepte werden nur auf dem Gerät gespeichert, das du dafür benutzt hast. Speicherst du ein Rezept z. B. auf deinem Smartphone, findest du es auch nur da wieder. Brauchst du es auf deinem Laptop, speicher es dort einfach nochmal.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.