Milram
Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g 500 g
Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g 750 g

Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g

An den wenigen hitzigen Tagen heißt es in der Heimat der Frische: Büx hochkrempeln und ab in die Brandung. Geht nur nicht immer. Aber probier' doch mal diese erfrischende SUPERSORTE mit fruchtig-säuerlicher Johannisbeere und süßherbem Granatapfel. So geht FRISCHMACHEN AUF NORDDEUTSCH - mit unserem Durstlöscher aus der Heimat der Frische.

Fettarm

Für Vegetarier geeignet

  • Enthält Milchzucker & -eiweiß
  • Glutenfrei

70 % Buttermilch, Sauermolke, Zucker, roter Johannisbeersaft* (1,8 %), Granatapfelsaft* (1,7 %), Verdickungsmittel E466, Säuerungsmittel Zitronensäure, färbendes Karottenkonzentrat, Aroma

*aus Fruchtsaftkonzentrat

  • 100 g enthalten durchschnittlich:
  • Energie (kJ/kcal): 209/49
  • Fett (g): 0,4
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 0,3
  • Kohlenhydrate (g): 8,7
  • davon Zucker (g): 8,7
  • Eiweiß (g): 2,1
  • Salz (g): 0,24
Erhältlich in folgenden Größen
Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g 500 g
500 g
Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g 750 g
750 g
Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g 500 g
Buttermilch Johannisbeere-Granatapfel 500/750g 750 g
Das könnte dich interessieren

Dazu passende Rezepte

Mein Kochbuch

Die Rezeptkladde: so funktioniert’s
Auch, wenn wir hier im Norden manchmal etwas tüddelig sind, Rezepte vergessen war gestern! Du hast was entdeckt, das du dir unbedingt schmecken lassen willst? Dann ab damit in deine Kladde! Mit einem Klick aufs Icon werden sie hier gespeichert. So geht nix verloren und du kannst drauflos brutzeln.


Rezept in Kladde speichern


Rezept wurde in Kladde gespeichert

Zu den Rezepten

Gut zu wissen:

Cookies weg, Kochbuch weg!

Wenn du deine Cookies löschst, verschwinden auch deine gesammelten Rezepte in der Kladde. Vorher also besser einmal abspeichern oder ausdrucken, dann ist auch nix futsch.

Wichtig: Deine Rezepte werden nur auf dem Gerät gespeichert, das du dafür benutzt hast. Speicherst du ein Rezept z. B. auf deinem Smartphone, findest du es auch nur da wieder. Brauchst du es auf deinem Laptop, speicher es dort einfach nochmal.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.