Milram

An diesen Orten

bleibst du norddeutsch-gelassen

Ist doch so: Der Ort, an dem man sich gerade befindet, trägt einen großen Teil zur inneren Gelassenheit bei. Wenn eine prallgefüllte Liste voller To-dos deinen Alltag bestimmt, ist es deshalb wichtig, auch mal rauszukommen. Gönn dir eine Auszeit und lass den Stress zu Hause! Wir haben hier ein paar Orte für dich, an denen „Gelassenheit auf Norddeutsch“ großgeschrieben wird. Schau dich um, lass dich inspirieren und vielleicht findest du schon bald einen neuen Lieblingsort zum Entspannen und Durchatmen. 

St. Peter-Ording
hat ’ne Menge Entspannung zu bieten
Auf den Ostfriesischen Inseln
in Einklang mit der Natur kommen
In der Lüneburger Heide
Landluft einatmen

Orte der Gelassenheit

findest du auch vor deiner Tür

Wenn dich die Stress-Sturmflut überschwemmt, such doch mal nach Orten für mehr Gelassenheit – direkt bei dir um die Ecke. Denn seien wir mal ehrlich: An jedem Ort der Welt gibt es ein schönes Plätzchen, an dem man richtig gut entspannen kann. Da muss es dann nicht immer direkt St. Peter-Ording sein. Setz dich doch mal ganz spontan unter den nächsten Baum und schalt ein bisschen ab. Die Verbindung zur Natur bringt dir ein bisschen Gelassenheit in den Alltagstrubel. Wasser hat ebenfalls eine beruhigende Wirkung. Lauf doch mal zum nächsten Fluss, See oder Bach, schließe deine Augen und höre dem Wasser beim Plätschern zu. Da kommst du ganz sicher mal auf andere Gedanken, atmest durch und bist anschließend wieder bereit für neue Aufgaben!

und entdecke Gelassenheit auf Norddeutsch

Dreh am Steuerrad

und entdecke Gelassenheit auf Norddeutsch

Du willst noch mehr Gelassenheits-Tipps entdecken? Kein Problem! In der Welt des FRIESEN Drink findest du die besten Entspannungs-Ideen unserer Expertin Annika Isterling, FRIESEN-Mantras zum Durchatmen und vieles mehr. Schau dich ganz entspannt um, übernimm das Steuerrad und lerne Gelassenheit auf Norddeutsch.

Jetzt entdecken