brush
linkrezepte
anker
5 Käse-Hacks

zum Nachmachen

Du brauchst noch einen fixen Snack für spontane Gäste oder dich packt der Käse-Heißhunger? Dann sind unsere Easy-Cheesy Hacks genau das Richtige für dich. Ob Käse-Jalapeño-Chips, Tassen-Käsenudeln oder Grilled-Cheese-Toast-Röllchen – super schnell und sooo lecker.

play
TIPP 1:
Käse-Jalapeño-Chips

Fans von pikant-würzigem Käse aufgepasst: Aus 200 g fein gewürfeltem Käse und 50 g Jalapeños lassen sich ruckzuck knusprig gebackene Chips herstellen.

play
TIPP 2:
Tassen-Käsenudeln

Käse und Nudeln sind ein echtes Dreamteam. Blitzschnell in einer Tasse zubereitet, werden sie zum leckeren Snack.

play
TIPP 3:
Grilled Cheese Toast-Röllchen

Gemeinsam mit einem leckeren Dip – wie unserer MILRAM Aioli – sind die Röllchen ein super Snack für den Feierabend oder für spontanen Besuch.

TIPP 4:
Schnelles Käse-Fondue

Ideal zu Baguette und Mixed Pickles: Schnelles Käse-Fondue! Hierfür einfach 50 g fein gewürfelten Käse für 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen, umrühren und fertig!

TIPP 5:
Schnelle Käsesauce

Deinen Nudeln fehlt noch eine leckere Sauce? 100 ml Milch, 50 g Sahne, 30 g gewürfeltem Käse und ein paar Gewürze sanft im Topf erhitzen, umrühren und schon hast du im Nu eine herzhaft-cremige Sauce gezaubert. 

Das könnte dich auch interessieren:
Raclette mit tüchtig Pfiff
Raclette mit tüchtig Pfiff

Wenn die Temperaturen wieder sinken, wird es höchste Zeit für einen gemütlichen Raclette-Abend! Jetzt heißt es auf die Pfännchen, fertig, los! Entdecke köstliche Raclette-Ideen aus aller Welt für echte Geschmacksvielfalt und praktische Tipps rund um Grill, Pfännchen & Co.

ZUM ARTIKELZUM ARTIKEL
Berge bis Küste: Käsefondue schmeckt überall!
Berge bis Küste: Käsefondue schmeckt überall!

Das klassische Käsefondue aus der Schweiz landet auch bei uns im Norden gerne auf dem Tisch! Damit dir der Topf mit geschmolzenem, warmem Käse gelingt, zeigen wir dir 6 praktische Tipps und leckere Rezept-Inspirationen für deinen Raclette-Abend.  

An die Pötte, fertig, los! 

Zum RezeptZum Rezept

Mein Kochbuch

Die Rezeptkladde: so funktioniert’s
Auch, wenn wir hier im Norden manchmal etwas tüddelig sind, Rezepte vergessen war gestern! Du hast was entdeckt, das du dir unbedingt schmecken lassen willst? Dann ab damit in deine Kladde! Mit einem Klick aufs Icon werden sie hier gespeichert. So geht nix verloren und du kannst drauflos brutzeln.


Rezept in Kladde speichern


Rezept wurde in Kladde gespeichert

Zu den Rezepten

Gut zu wissen:

Cookies weg, Kochbuch weg!

Wenn du deine Cookies löschst, verschwinden auch deine gesammelten Rezepte in der Kladde. Vorher also besser einmal abspeichern oder ausdrucken, dann ist auch nix futsch.

Wichtig: Deine Rezepte werden nur auf dem Gerät gespeichert, das du dafür benutzt hast. Speicherst du ein Rezept z. B. auf deinem Smartphone, findest du es auch nur da wieder. Brauchst du es auf deinem Laptop, speicher es dort einfach nochmal.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.