zum gewinnspiel

Lässig und entspannt in Bestform

Wenig Stress, echt lecker und auch noch proteinreich? Aber, na klar! Bei uns bedeutet eiweißreiche Ernährung auf keinen Fall Verzicht. Mit unseren Protein-Bomben kannst du dir leichte und leckere Rezepte zusammenstellen und hast starke Begleiter an deiner Seite, um lässig in Bestform zu kommen. Weitere Tipps rund um eine eiweißhaltige Ernährung und unkomplizierte Sport-Tipps gibt’s hier.

FAQ

Sport als Ausgleich sehen und ausgewogene Ernährung zu einer Lebenseinstellung werden lassen.

Nicht zu lange nachdenken und sich in das Gefühl versetzen, wie es einem nach dem Sport geht.

Wasser mit Obst & Kräutern

Dass Kohlenhydrate dick machen

20 Minuten

Kurze, knackige Workouts

Mehrmals die Woche ein paar unkomplizierte Übungen einplanen

Push-ups, Russian Twist, Lunges, Burpees, Side Squad Walk

Körniger Frischkäse

Egal, ob zu Obstmahlzeiten oder zu herzhaften Gerichten – deinen Rezeptideen sind keine Grenzen gesetzt!

Fit statt gestresst

Ob Laufen, Schwimmen, Yoga oder einfach nur spazieren gehen: Jede Bewegung hilft dabei, uns eine kurze Auszeit vom Alltag zu gönnen. Aber welche Sportart eignet sich besonders gut gegen Stress? Wir haben ein paar entspannte Kandidaten für dich gefunden!

Slow Jogging
Yoga
Qigong
Progressive Muskelentspannung
Rest Day
Slow Jogging

Wer gerne läuft, es dabei aber lieber etwas langsamer angehen lassen will, der sollte sich „Slow Jogging“ einmal ausprobieren. Beim japanischen Lauftrend läuft man bewusst langsam und macht viele, kleine Schritte – etwa 45 in 15 Sekunden. Das soll sogar noch gesünder sein als die temporeiche Variante.

Yoga

Herabschauender Hund, Sonnengruß und Co.: Yoga ist der absolute Klassiker unter den Antistress-Sportarten. Dabei sind die Dehnungsübungen alles andere als einfach. Die einzelnen Kräftigungsübungen erfordern viel Konzentration und Kontrolle, helfen aber optimal dabei Stress abzubauen und neue Energie zu tanken.

Qigong

Die fernöstliche Alternative zu Yoga ist Qigong. Auch hier stehen Konzentration und Bewegung im Fokus. Allerdings alles eine Spur langsamer. Die einzelnen Übungen haben also eine eher meditative Wirkung und bringen innere Ruhe und Gelassenheit.

Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung eignet sich perfekt, um gestresste Muskeln zu lösen. Mit dieser Technik werden durch gezieltes An- und Entspannen langsam hartnäckige Knoten in der Tiefenmuskulatur gelöst.

Rest Day

Nach viel Action brauch dein Körper einfach mal Entspannung. Ein bis zwei Rest Days in der Woche sind perfekt, um deinem Körper genug Zeit zum Regenerieren zu geben. Wer es gar nicht auf dem Sofa aushält, kann natürlich einen kleinen Spaziergang machen.

Rezept wurde dem Kochbuch hinzugefügt.

Dieses Rezept befindet sich bereits in der Liste.